Drucken

Mich haben ein paar Bilder von einem Sternenfreund erreicht, der erfolgreich und wie ich finde sehr gelungen, die Transportkiste für sein GALAXIE gebaut hat. Er hat ein paar Detaillösungen anders vorgenommen wie ich es getan habe, z.B. hat er die Styropor Formteile aus der Verpackung als Einsatz verwendet und die Querstreben in der Kiste dienen ausschliesslich der Aussteifung. Gut gelöst hat er das Transportproblem, man kann die Kiste zwar noch selber tragen, aber auf so einen Gefährt ist selbst schwieriges Gelände kein Problem mehr.